Aktuelle Meldungen zum Einbecker Klavierfrühling…

Fotos: TangoBrücke

Einbecker Klavierfrühling

Klavierwettbewerb für leidenschaftliche Hobbymusiker und zukünftige Musikprofis

Wir verwenden nachfolgend die männliche Form aller Bezeichnungen. Dies dient lediglich der besseren Lesbarkeit und umfasst sowohl männliche als auch weibliche Personen.

Der Wettbewerb „Einbecker Klavierfrühling“ (EKF) versteht sich als eine Bühne für alle, die als leidenschaftliche Hobbymusiker oder zukünftige Musikprofis ihr musikalisches Können der Öffentlichkeit und einer fachkundigen Jury präsentieren möchten. Wir freuen uns, einmal im Jahr einen Klavierwettbewerb in der historischen Altstadt von Einbeck für junge Klavierspieler organisieren zu können und hoffen, dass jeder Gast des Wettbewerbes nur die besten Erfahrungen von hier mit nach Hause nehmen wird.

Am Samstag, den 25. März 2023 werden wieder bis zu 40 junge Pianisten um die begehrten Platzierungen beim Klavierwettbewerb „Einbecker Klavierfrühling“ ringen. Selbstverständlich werden alle zu dieser Zeit dann geltenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, sodass allen Teilnehmenden ein sicheres Umfeld vorfinden.

15

Plätze sind derzeitig noch verfügbar.